Bitte warten...
Home page Über uns Tauchen Partner Touren Video Kontakt
spacer
Vorgeschlagene Tour: 3 tage unt 2 nächte

LANGE WOCHENENDE IN DER PHLEGRÄISCHEN FELDER UND DER ARCHÄOLOGISCHE UNTERWASSERSTADT VON BAIAE – 3 TAGE, 2 NACHT

 

Wir freuen uns Ihnen einen Ausflug zu präsentieren, welcher durch die Qualität der Dienstleistung, die Faszination des Tauchens und die damit verbundenen Emotionen zu den am meisten von Ihren Kunden geschätzten Erlebnissen wird.

 

Programm für brevetierte Taucher:

 

Day 1

 

09:00 (approx.)

Ausflug zum Schloss von Baia, um das Archäologische Museum (welches Funde aus der archäologischen Unterwasserpark beherbergt und Restaurierungsmethoden präsentiert) zu besuchen.

 

12:00

Ausflug zum Tempel des Serapis, wo der Nachweis der Bradyseismischen Aktivitäten, charakteristisch für die Phlegräischen Felder, an der Säulen gesehen werden können.

 

12:30

Lunchpaket.

 

13:30

Antreffen am Tauchladen (im Lido Montenuovo direct am Ufer des Parks).

Briefing über der archäologische Unterwasserpark von Baiae.

Ausrüstung vorbereiten und umziehen.

 

14:00

Erster Tauchgang am Secca della Fumosa (Rauchendes Riff) in “Zone C”.

Dieser Tauchplatz zeigt das typische Merkmal der Phlegräischen Felder; die römischen Ruinen und die natürliche, active Fumarolen kombinieren und präsentieren die wunderbare Verbindung von Geschichte und den vulkanischen Ursprung der Region.

Maximale Tiefe: -16m. Tauchzeit: ca. 40 Minuten.

 

15:00

Zurück zur Tauchbasis für eine kurze Pause und eine Erfrischung.

 

15:30

Briefing über der archäologische Unterwasserpark von Baiae.

Ausrüstung vorbereiten.

 

16:00

Zweiter Tauchgang bei der Villa dei Pisoni (Pisonian Villa) in “Zone A” des Parks.

Eine vorbestimmte Strecke wird durch die Ruinen Villa einer Aristokraten der römischer Kaiserzeit zurückgelegt. Die Villa gehörte der Familie Piso; wurde aber von Kaiser Nero beschlagnahmt. Es ist immer noch möglich, den großen Garten sich vorzustellen, der von einer Arkade und Passagen, eine Reihe von Zimmer, ein Brunnen und eine großzügige Therme mit Mosaiken und Saülen umgeben war.

Maximale Tiefe: - 7m. Tauchzeit: ca. 50 Minuten.

 

17:00

Zurück zur Tauchbasis.

Ausrüstung spulen und zum trocknen aufhangen.

 

18:00

Ankunft im Hotel.

 

20:30

Abendessen.

 

 

Day 2

 

09:00 (approx.)

Antreffen am Tauchladen (im Lido Montenuovo direct am Ufer des Parks).

Briefing.

Ausrüstung vorbereiten und umziehen.

Abfahrt nach der Insel Ischia.

 

10:30

Erster Tauchgang am Secca delle Formiche (Ameisen Riff).

Das Riff, mit dem Gipfel bei -8m, ist von erheblichem Interesse aufgrund seiner biologischen Vielfalt. Die Höhlen und vor allem der spektakulären nartürlichen Torbogen, durch die Strahlen des Sonnen vordringen, erzeugen faszinierenden Lichteffekten und machen diesen Tauchplatz zu einer der schönsten im Mittelmeer. Die typische Stromung bereichert das Riff mit Flora und Fauna. *Unterwasserfotografie wird stark empfohlen.*

Maximale Tiefe: -21m. Tauchzeit: ca. 40 Minuten.

 

12:00

Zurück zur Tauchbasis.

Mittagsessen.

 

14:00

Briefing.

Ausrüstung vorbereiten und umziehen.

Abfahrt nach der Insel Procida.

 

14:30

Zweiter Tauchgang an der Punta Pizzaco (Landspitze Pizzaco).

Dieser mauer ist erstaunlich bunt und voller Leben. Der Tauchgang wird in verschiedenen Tiefen je nach individueller Taucherfahrung durchgeführt.

Maximale Tiefe: -40m. Tauchzeit: ca. 40 Minuten.

 

16:00

Zurück zur Tauchbasis.

Ausrüstung spulen und zum trocknen aufhangen.

 

17:00

Ankunft im Hotel.

 

20:00

Abendessen.

 

 

Day 3

 

09:00 (ca.)

Antreffen am Tauchladen (im Lido Montenuovo direct am Ufer des Parks).

Briefing über der archäologische Unterwasserpark von Baiae.

Ausrüstung vorbereiten und umziehen.

 

Ore 09:30

Tauchgang bei Portus Julius in “Zone B” des Parks.

Portus Julius wurde während des Bürgerkrieges zwischen Oktavian und Sextus Pompeius (37 v. Chr.) von Marcus Vipsanius Agrippa in Auftrag gegeben. Die herrliche Hafen wurde für das Arsenal der Classis Misenensis, die wichtigste römische Flotte bestimmt, und wurde mit den Seen Lucrino und Averno über einen befahrbaren Kanal verbunden. Heute, verursacht durch bradyseismische Erdbewegungen, befinden sich die Ruinen und Mosaiken in einer Wassertiefe von 3-5m.

 

10:30

Zurück zur Tauchbasis.

Ausrüstung spulen und zum trocknen aufhangen.

 

 

Programm für nicht-Taucher:

 

Schnorcheln

Tauche in die Geschichte zwischen Meer und Kultur ein! Begleitet von qualifizierten Lehrern ist ein Besuch zu der archäologische Unterwassersatdt von Baiae möglich, von Fischschwärme umgeben siehe Mosaiken und die Ruine von Villen ohne tauchen zu müssen, sondern einfach mit Maske, Schnorkel und Flossen ausgestattet. Für alles wird gesorgt, um Dir eine fast unglaubliche Erfahrung zu machen!

 

Discover Scuba Diving

Solltest Du Dich einen angenehmen Start, um Taucher zu werden, wünschen and Deinen Horizont erweitern möchten, ist das PADI Discover Scuba Diving für Dich! Diese Programm kann bei einem der tauchplätze innerhalb des Parks abgeschlossen sein und wird Ihr Leben verändern! Darüber hinaus kann es auch für PADIs Open-Water-Diver-Zertifizierung akkreditiert werden solltest Du Dich Deine Tauchausbildung erweitern wollen. Auch hier ist für alles gesorgt; es bleibt uns nur noch Dir viel Spaß zu wünschen!

 

Der private Strand

Zu die Dienstleistungen am Lido Montnuovo gehören Strandabschnitte und Sonnendecks mit Liegebetten und Sonnenschirmen, Bars / Restaurants, einen Kinderspielplatz, Beachvolleyball- und -fußballfelder; für jeden etwas dabei, um einen erholsamen Tag am Meer zu erleben.

 

Tagesausflüge

Wir bieten auch Fremdenführer, der Dich zu den Sehenwürdigkeiten in der Phlegräischen Felder und der Stadt Neapel begleitet.

 

  • Centro Sub Campi Flegreiist von der Archäologischen Behörde ermächtigt Tauchaktivitäten innerhalb des unterwasser Archäologieparks von Baiae durchzuführen.
  • Alle unsere Tauchführer wurden von der Archäologischen Behürde ausgebildet und haben die Genehmigung Tauchgänge innerhalb des Parks zu führen.





Info: Kontakt
Italiano English Deutsch Espanol

Administrationsbereich